Allgemein Kommunalwahl 2014 Piratenpartei Bielefeld Politik

Weltglückstag mit den Piraten Bielefeld

Am heutigen 20. März ist Weltglückstag. Ein paar Bielefelder Piraten sind dem Aufruf des Ministeriums für Glück und Wohlbefinden gefolgt und haben sich an der Aktion „Einfach mal setzen lassen“ beteiligt. „Ein Stuhl – ob groß oder klein, ob bunt oder grau, ob alt oder neu – von dir gestaltet. Stell ihn am 20.03. hinaus in deine Umgebung! Jeder Stuhl zählt. Schaffe Ruhe und Raum: Einfach mal setzen lassen.

Die Bielefelder Piraten haben das Thema „Glück“ auch im Kommunalwahlprogramm:

Die Piratenpartei Bielefeld wird sich dafür einsetzen, dass die Stadt Bielefeld eine regelmässige anonyme Befragung der Bürger durchführt, um das allgemeine und spezielle Wohlergehen, einen „Glücksindex“, der Einwohner Bielefelds zu ermitteln. Diese ermittelten Indikatoren sollen in turnusmäßigen Abständen wiederholt und bewertet werden und Grundlage für die Entscheidungen von Verwaltung und der Kommunalpolitik sein. Basis der Idee ist der Index „Brutto-National-Glück“ des Staates Bhutan.

Hier ein paar Bilder unserer heutigen Aktion:

Den Glücksstuhl ins Pi-Rad und los
Den Glücksstuhl ins Pi-Rad und los

 

Die amtliche Plakette des Ministeriums für Glück und Wohlbefinden
Die amtliche Plakette des Ministeriums für Glück und Wohlbefinden

 

Auf dem Jahnplatz
Auf dem Jahnplatz

5

Neugier :-)
Neugier :-)

 

6

Vor dem Rathaus- Cherchez la chaise :-)
Vor dem Rathaus- Cherchez la chaise :-)

8

9

0 Kommentare zu “Weltglückstag mit den Piraten Bielefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*