Allgemein Piratenpartei Bielefeld

Piraten unterwegs – Demotag in Bielefeld

Am Samstag dem 09.07. war mal wieder einiges los in Bielefeld. Gleich mehrere Veranstaltungen forderten dazu auf, sich auf die Straße zu begeben und seine Überzeugungen zu zeigen. Das Bündnis gegen TTIP und Ceta sowie das Bündnis gegen rechts riefen zur Teilnahme auf. Und die Mitglieder unseres Kreisverbandes folgten auch diesmal ihrer Aufforderung.

An dieser Stelle will ich euch ein paar Eindrücke des Tages geben. Wie man sieht, war uns das Wetter dabei von Anfang an wohlgesonnen.


Begonnen hat an diesem Tag das Bündnis gegen TTIP mit einer wirklich interessanten Aktion: Dem Trauermarsch für die Demokratie.

IMG_20160709_121308

Getroffen wurde sich in der Bahnhofstraße.  Noch war alles recht entspannt. Nur unser Lars hat schon mal den Kontakt zu Mister X aufgenommen.

IMG_20160709_124005

Weiter ging es durch die Bahnhofsstraße. Wie es sich gehört, immer dem Trauerzug folgend.

ttip2

Vor der Kirche erfolgte schließlich die Sargniederlegung. Doch damit sollte es nicht enden.

ttip1

Denn so einfach geben sie die Demokratie dann doch nicht auf. Die schwarzen Roben begannen zu fallen.

ttip3ttip5

Und aus dem Sarg kamen bunte Blumen zum Vorschein.

ttip4

Es kann nur ein klares Motto geben! Danke für die wirklich kreativ Veranstaltung. :)


Einen schnellen Marsch später ging es dann am Hauptbahnhof auch schon weiter. Diesmal mit dem Bündnis gegen rechts. Der „Bielefelder Bürgerwille“ ein Zusammenschluss rechtspopulistischer und rechtsextremistischer Akteur*innen hatte sich angekündigt und verlangte damit nach einer Antwort der Bielefelder. Nun ja, was soll ich sagen, wir waren mehr:

IMG_20160709_134508

Eine bunte Menschenmasse hat sich vor dem Bahnhof versammelt. Und unsere Flagge weht mitten unter ihnen.

IMG_20160709_141657            IMG_20160709_141702

Vom Bahnhof aus ging es durch die Stadt. Immer der Masse nach und ordentlich Präsenz zeigen. Bielefeld ist da!

IMG_20160709_153628

Weiter ging es bis zum Rathaus, wo schließlich der finale Berührungspunkt beider Demos lag. Eine erhebliche Polizeipräsenz trennte beide Veranstaltungen. Direkt über dem „Bürgerwillen“ hatte sich jedoch das Bielefelder Theater versammelt und zeigte mit Gesang und Postern, was sie von diesem Besuch hielten. Klasse Aktion!

13647106

Und weil es so schön war bin ich zum Abschluss auch nochmal vor die Kamera gehoppst. Natürlich nur echt mit Flagge!

Alles in allem ein super Tag :)

0 Kommentare zu “Piraten unterwegs – Demotag in Bielefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*