<em>Von Michael Gugat</em>

Acht Piraten aus OWL besuchten am 08.11.2012 den Landtag in Düsseldorf. Wir reisten bequem und umweltfreundlich mit der Bahn an.

Besuch im Landtag November 2012

Alle, ob Abgeordnete, Besuchergruppen, Staatsgäste oder Journalisten/innen, betreten das Parlament durch dieselbe Tür. Nach einem Sicherheitscheck kommen diese in die Bürgerhalle als zentralen Eingangsbereich. Hier wurden wir von der Leiterin des Besucherdienstes, Elke Neuber, empfangen. Nach Hinweisen auf die Hausordnung nahmen wir erst einmal im Café Platz.

Besuch im Landtag November 2012

Anschließend bekamen wir im Vorführraum einen ersten Einblick in die parlamentarische Arbeit in NRW und einen groben Abriss der Geschichte des Landtagsbaus. Nähere Informationen findet man dazu hier.

Danach konnten wir auf der Besuchertribüne einen Teil der Haushaltsdebatte verfolgen. Im kreisrunden Plenarsaal sind die Fraktionen aus der Perspektive des Präsidiums gesehen, von rechts nach links (gegen den Uhrzeigersinn) wie folgt zu finden FDP, CDU, Grünen und SPD und unsere PIRATEN sitzen ganz links.

Besuch im Landtag November 2012

Nach einer Führung durch die Lobby, bei der wir auch en passant „unsere“ Abgeordneten Dietmar Schulz, Michele Marsching und Joachim Paul trafen,

Besuch im Landtag November 2012

hatten wir bei Club Mate im Fraktionssaal der PIRATEN ein Gespräch mit Oliver Bayer und Daniel Schwerd, bei dem Sie uns von ihrem Alltag im Parlament berichteten und wir einige Fragen stellten. (Infos über unsere Fraktion und die Abgeordneten hier.)

Besuch im Landtag November 2012

Besuch im Landtag November 2012

Den Abschluss im Landtag bildete ein Zusammensein im Landtags-Restaurant bei Kaffee und Kuchen.

Besuch im Landtag November 2012

Auf dem Heimweg machten wir noch kurz Halt auf ein paar Altbier im Uerigen in der Altstadt

Besuch im Landtag November 2012

und fuhren dann bei vielen interessanten Gesprächen wieder zurück nach OWL.

Weitere Bilder hier.

Infos:

 

0 Kommentare zu “Besuch des Landtags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*